Tao-Kalligrafie-Meditation bei Patienten mit Unipolarer Depression

Möchten Sie Teil einer durch die Ethikkommission der Psychotherapeutenkammer Hamburg zugelassenen klinischen Studie sein, die die Auswirkungen von positiver Information in Form von Meditation mit Tao-Kalligrafie auf Depressionen untersucht?

Tao-Kalligrafie Da Ai (Größte Liebe)Was ist der Zweck dieser Studie?

Das Ziel dieser Studie ist eine Untersuchung des Ausmaßes und der Art der Beschwerdelinderung, die durch Tao-Kalligrafie-Meditation zur Verbesserung der Depressionssymptome erreicht werden kann. Die Studie soll darüber Aufschluss geben und dokumentieren, ob sich Verbesserungen der Krankheitssymptome durch Tao-Kalligrafie-Meditation zeigen und ob diese Verbesserungen mittels psychometrischer Fragebögen messbar sind. Die in dieser Studie erfassten Daten werden anonymisiert verarbeitet und die relevanten Ergebnisse veröffentlicht.

Was ist Tao Kalligrafie-Meditation?

Die spezielle Form der Tao-Kalligrafie wurde von Dr. Sha ins Leben gerufen und baut auf der Tradition der chinesischen Kalligrafie auf. Sie ist jedoch einzigartig, da sie, ganz anders als die traditionellen chinesischen Kalligrafie-Arten, in einem Bewusstsein der Einheit geschrieben werden, ein Stil, der Yi Bi Zi (Schrift des Einsseins) genannt wird. Besonders werden die Kalligraphien jedoch durch die hohen Frequenzen von Tao, einer Kraft, mit der sich Dr. Sha beim Schreiben verbindet und die sich dabei auf die Kalligrafien überträgt und mit positiven Informationen wie zum Beispiel Liebe, Vergebung, Mitgefühl und Licht, verstärkt. Die Tao-Kalligrafie vereint all diese Qualitäten und trägt dadurch ein besonderes positives Schwingungsfeld.

Bei der Tao-Kalligrafie-Tracing-Meditation verbindet man sich mit einer Tao-Kalligrafie und zeichnet diese nach. Das Nachzeichnen (Tracen) kann in unterschiedlicher Weise geschehen, z.B. in meditativem Zustand, mit dem Fokus auf der Körpermitte, wobei die Hände wie in einer sanften Tai-Chi-Bewegung dem Strich der Tao-Kalligrafie folgen.

 

Teilnahme an der Studie

Wenn Sie zwischen 18 und 63 Jahre alt sind und seit mindestens 6 Monaten an einer fachärztlich diagnostizierten unipolaren Depression leiden, dann melden Sie sich unter Tao-Kalligraphie-Dr-Giessbach@gmx.de, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Weiterführende Links:

www.ShaResearchFoundation.com
https://videowall.drsha.com/