Jikiden Reiki

Reiki bedeutet im Japanischen Lebensenergie. Diese Lebensenergie liegt allem Leben und allem Sein zugrunde und durchdringt die ganze Schöpfung.

Das traditionelle Reiki geht zurück auf den Japaner Dr. Mikao Usui, der sein Leben dem Wiederentdecken und Verbreiten dieser alten Heilkunst widmete. Es wird durch direkte Einweihung weitervermittelt. Eine Reikibehandlung geschieht durch Handauflegen, kann aber auch über größere Distanzen gesendet werden. Dies kann zum Beispiel bei der Behandlung von Tieren nötig werden. Von besonders tiefer Heilkraft sind die Reikieinweihungen.

Wir bieten unsere Reikibehandlungen und -einweihungen in der Jikiden Reiki Tradition an. Jikiden Reiki bedeutet wörtlich die „direkte Reiki-Lehre“, d.h. im Gegensatz zur westlichen Tradition hat die japanische Reiki-Linie über die Jahrzehnte hinweg weniger an ursprünglichem Wissen verloren.

Reiki sollte niemals als Ersatz für eine nötige ärztliche Behandlung angesehen werden, sondern immer als Ergänzung, da es auf einer ganz anderen Ebene wirkt. Dabei wirkt es jedoch immer im Einklang mit der universellen Energie und dem Klienten. Es ist nicht möglich, entgegen dem göttlichen Plan oder dem Willen des Klienten zu arbeiten. Reiki stärkt auf einer tiefen energetischen Ebene die Selbstheilungskräfte und entfaltet ein intelligentes Gespür dafür, was im Augenblick gebraucht wird.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Einweihungen in den 1. und 2. Grad der original japanischen Jikiden Reiki Tradition

Hinweis: Reikibehandlungen führen wir derzeit nicht mehr durch. Wir empfehlen stattdessen unsere Soul Healing Blessings, welche weitaus kraftvoller sind.

 

Jikiden Reiki Einweihungen

Einweihung in den ersten Grad:

Nach der Einweihung können Reikibehandlungen durch Handauflegen durchgeführt werden.
Dauer: ein Wochenende bzw. 2 Tage | Termine: auf Anfrage

Einweihung in den zweiten Grad:

Nach der Einweihung können Reiki-Fernbehandlungen und Mentalheilungen durchgeführt werden. Das Seminar beinhaltet auch im westlichen Reiki verloren gegangene Überlieferungen. Voraussetzung ist die Einweihung in den ersten Grad des Jikiden Reiki.
Dauer: ein Wochenende bzw. 2 Tage | Termine: auf Anfrage

Die Einweihungs-Kurse beinhalten jeweils eine Registrierung beim Jikiden Reiki Institut in Japan. Seminarwiederholungen sind damit weltweit günstiger und das absolvierte Seminar wird auf eine evtl. Ausbildung zum Reikilehrer angerechnet.

 

Literaturempfehlungen

  • „Jikiden Reiki“ von Tadao Yamaguchi, Windpferd Verlag
  • „Das ist Reiki“ von Frank Arjava Petter, Windpferd Verlag
  • „Original Reiki-Handbuch des Dr. Mikao Usui von Dr. Mikao Usui und Frank A. Petter (Hrsg.), Windpferd Verlag
  • „Reiki und Psychotherapie“, Artikel von Dr. med. Christiane Gießbach, erschienen im Reiki-Magazin 03/2007 (Artikel hier lesen)